banner
Nachrichten
Chinesische Unternehmen, die Spenden Epidemie Prävention Materialien in Simbabwe
2020-06-28
Auf 26 Juni in Harare, Simbabwe, Präsident mnangaguwa (zweite von rechts) und andere Beamte nahmen an der Spendenübergabe. Fotografiert von Zhang Yuliang, reporter von Xinhua News Agency

Die Industrie-und Handelskammer chinesische Unternehmen, die in Simbabwe gespendet eine batch-Epidemie Prävention Materialien im Wert von rund 55000 US-Dollar an die Regierung von Simbabwe, dem Land zu helfen fertig werden mit den neuen Ausbruch.

Präsident mnangagua von Simbabwe, Botschafter Guo Shaochun von China nach Simbabwe, und Vize-Präsident von Zimbabwe chamber of Commerce für chinesische Unternehmen, die Liu Baixue nahmen an der Spendenübergabe.

Laut Liu Baixue, dass die gespendeten Materialien, einschließlich der medizinischen Masken und Häufig verwendeten Medikamente, die gespendet wurden, nach Tianjin, die von der Handelskammer im Namen der chinesischen Unternehmen in Tianjin. Die Ware wird auf die Einwanderungs -, Steuer-und anderen Abteilungen des Landes sowie lokale Provinzen, und Medikamente gespendet werden, das größte öffentliche Krankenhaus des Landes, pariraniatawa Krankenhaus.

Mnangagua dankte chinesische Unternehmen, die für Ihre Freundlichkeit und sagte, die Materialien werden helfen, Simbabwe Kampf gegen die Epidemie. Er sagte auch, dass am Anfang der Epidemie, Simbabwe, einige Schwierigkeiten im Umgang mit der Epidemie. Dank der Unterstützung und Hilfe von China und der positiven Maßnahmen, wie "closing the city", in Zimbabwe wurde in der Lage zu bewältigen mit der Epidemie besser.

Guo Shaochun, sagte, dass seit dem Ausbruch der Epidemie an die chinesische Regierung gespendet hat zwei Chargen von anti-Epidemie Materialien zu Simbabwe, und hat auch geschickt ein anti-Epidemie medizinische Experten-Gruppe, die sich aus 12 Experten zu Simbabwe. In zwei Wochen hat die chinesische Regierung ausgetauscht und gemeinsame anti-Epidemie Erfahrung mit Simbabwe, die Bereitstellung von Prävention und Behandlung Beratung und Weiterbildung. Chinesischen nicht-Regierungs-Organisationen, Chinesisch-finanzierten Institutionen in Tianjin und übersee-Chinesen haben auch aktiv dazu beigetragen, die Prävention und die Kontrolle von Simbabwe-Epidemie.

Als der Nachmittag des 26., 551 bestätigte Fälle von neuer Krone gemeldet wurden, in Simbabwe, unter denen 6 waren tot und 128 wurden geheilt.

kontaktiere uns oder rufen Sie direkt an, um die beste Kundenbetreuung zu erfahren!

+86-563 4034958
eine Nachricht schicken
Willkommen zu YIXINSHENG
Wenn Sie an unseren Produkten interessiert sind und weitere Details erfahren möchten, hinterlassen Sie bitte hier eine Nachricht. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Zuhause

Produkte

Über

Kontakt